November 2013

  • Der Biodiversitätspreis 2013 der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz geht an Frau Sarah Schnurr für ihre Masterarbeit “Distribution of selected Munnopsidae (Crusta-cea, Isopoda, Asellota) species around Iceland linked to long-term oceanographic data”.

  • Das BION Biodiversitätsnetzwerk Bonn an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn beginnt - gemeinsam mit über 40 Partnerorganisationen - seine Arbeit (Projektleiter M. Weigend und W. Barthlott). Gefördert vom Bundesumweltministerium und der Bundesamt (BfN) für Naturschutz ist für Oktober 2014 eine große Biodiversitätskonferenz im Wissenschaftszentrum Bonn eingeplant. (Pressemitteilung der Universität Bonn)

  • ARES – BMBF: Beginn des VIP-Projekts ARES (Air Retaining Surfaces) - Permanent Luft haltende Schiffsbeschichtungen nach biologischem Vorbild zur Reibungsreduktion: vom Konzept zur Technologie. Gefördert durch das BMBF; Antragsteller Prof. Dr. Wilhelm Barth-lott, Prof. Dr. Thomas Schimmel (KIT; Karlsruhe) und Prof. Dr. Alfred Leder (Lehrstuhl Strömungsmechanik; Universität Rostock).

  • Eröffnung der Bionik-Ausstellung im Technoseum in Mannheim. Unter den Exponaten, der auf 10 Jahre angelegten Dauerausstellung, wird der „Salvinia-Effekt - Luft haltende Schiffsbe-schichtungen nach biologischem Vorbild zur Reibungsreduktion“ gezeigt.